Sonntag, April 23, 2006

Angekommen!

Nach einem erstaunlich wenig anstrengenden Umzugswochenende ist seit heute Nachmittag der PC wieder aufgebaut. 1&1 haben ihr Versprechen gehalten und pünktlich den DSL-Anschluss geschaltet. Nach zwei Wochen Breitbandabstinenz ist das ein großer Schritt nach vorne. Außerdem habe ich schob länger kein Mobiltelefon mehr verloren. Sollte das nun die Rückkehr zur Kommunikationsnormalität sein?



In der neuen Behausung sind nur noch ganz wenige Kisten auszupacken. Wenn dann noch die leeren Kartons abgeholt werden, sieht's sogar ganz wohnlich aus. Bewährt hat sich übrigens, ein Zimmer schon am ersten Tag fix und fertig einzuräumen. Dann kann man sich auch mal in ein nicht-Chaos zurückziehen, wenn einem Kartons und Unordnung zu sehr auf den Geist gehen.



Das Kapitel "alte Wohnung" ist fast abgeschlossen. Der Universal-Dienstleister hat am Wochenende die Räume gestrichen und ich habe eben noch einige Kilogramm Feinstaub herausgefegt. Jetzt nur noch die Übergabe, dann ist das Thema vorbei. Etwas erschreckt habe ich mich, als beim Herausräumen der Möbel auf einmal die verrückte Nachbarin vor mir stand und sich freundlichst von mir verabschiedete. Tschüss und auf Nimmerwiedersehen!

Kommentare:

Torsten hat gesagt…

Hi Alex,

Glückwunsch zum gelungenen Umzug.
Trotz Deines vorhandenen Breitbandes sind gar keine Bilder vom Umzugschaos dabei.
Ist jetzt die Kamera weg?
Gruß Torsten

Georg hat gesagt…

Auch von meiner Seite herzliche Glückwünsche zum erfolgreich absolvierten Umzug! Auf dass die neuen Nachbarn gar nicht erst anfangen, das Treppenhaus und den Bürgersteig mit Plüschtieren, Porzellandelfinen und Hartmut Engler-CDs zu dekorieren!

Alexander hat gesagt…

Fotos gibt's erst, wenn die Kartons abgeholt sind und sich das Chaos lichtet. Bis dahin ist noch einiges zu tun.

Die neuen Nachbarn machen alle einen netten und verträglichen Eindruck. Die Frau, mit der ich die Etage teilte, war sichtlich angetan von der Tatsache, dass die so lange leerstehende Wohnung nun wieder bewohnt wird.

Torsten hat gesagt…

..... die solange leerstehende Wohnung !?!?
Wenn da man nicht doch noch irgendwo ein Haken ist?
Ist vielleicht Deine alte Nachbarin die Vermieterin?
Interessante Vorstellung, findest Du nicht?
Dann gibt es demnächst die Deko als Postpaket zur Einweihungsfeier :-)