Freitag, Februar 09, 2007

Zurück von der Prophylaxe

Wenn ich heute etwas abwesend wirke, liegt das daran, dass ich nach der Zahnreinigung heute morgen den ganzen Tag lang verzückt von dem feinen, glatten Gefühl mit der Zunge durch meine Mundhöhle fahre und jeden Zahn einzeln befühle. Dabei kann man schonmal für einen Moment seine Umwelt vergessen.

Kommentare:

Lu hat gesagt…

Herrlich, oder? Wenn man die Prozedur erst einmal abgelegen hat :)

Torsten hat gesagt…

Manche lassen das durch Kukident erledigen ;-)

Alexander hat gesagt…

Lu: Yep, dieses Mal war's blutiger als sonst. Und ich habe fest gestellt, dass dieser Sauger eine Menge Druck macht. Kleiner Tipp: Mal den Mund schließen und versuchen, durch die Nase zu atmen. Das saugt! Aber gewaltig. :-)

Torsten: Ja, aber man hat mit dem resultierenden Schaum vor dem Mund das Problem, auf der Straße spontan wegen Tollwut eingewiesen zu werden.