Donnerstag, Februar 22, 2007

Urlaubserinnerungen

Beim ersten Anfall von Halsschmerzen in dieser Wintersaison habe ich heute morgen noch schnell die Flasche mit der Erkältungsmedizin, die ich im Oktober in Montréal gekauft habe, aus dem Badezimmerschrank gegriffen. Den wirklich fiesen Geschmack dieses Sirups hatte ich vergessen. Jetzt ist er wieder da. Brrrr...


Aber es war toll, den zu kaufen. R. und ich standen vor dem Regal im Drogeriemarkt und überlegten, welches der unzähligen Kombipräparate am geeignetesten wäre, um meine Oktobererkältung zu vertreiben. "Nimm doch das hier, da ist auch noch etwas gegen Halsschmerzen drin", sagte sie in ihrer unumstößlichen Weitsicht. Ich hatte zwar damals keine Halsschmerzen, dafür kommt mir dieser Bestandteil der Rezeptur nun sehr zu Gute.


Bin ein großer Freund des freien Verkaufs solcher Medikamente.

1 Kommentar:

Katherine hat gesagt…

Gute Besserung!