Mittwoch, September 13, 2006

You've got spam!

Aua, aua, aua macht mein Kopf, weil ich ihn dreimal auf die Oberfläche meines Schreibtischs haue. Das macht mir keinen Spaß, aber vielleicht hilft der Schmerz, die Dummheit der Welt zu vergessen.



Auslöser war eine Mail, die Torsten von unserem firmeninternen Spam-Filter erhalten hat. Kann ich Euch nicht vorenthalten:




Von: POSTMASTER@xxxxxxxxxx.de [mailto:POSTMASTER@xxxxxxxxxx.de]

Gesendet: Mittwoch, 13. September 2006 15:57

An: Torsten

Betreff: A spam mail to you was blocked.



Sehr geehrte Anwenderin,

sehr geehrter Anwender,



eine Nachricht wurde von dem Acitve Spam Filter geblockt.

Falls Sie die Nachricht trotzdem erhalten möchten,

wenden Sie sich bitte an das Postfach

DezentraleITPlattformen@xxxxxxxxxx.de.



Mal davon abgesehen, dass dieser Spamfilter weitgehend nutzlos ist, weil auch die offensichtlichsten VI8GrA-Nachrichten durchkommen, tauscht unsere hochheilige Security-Truppe also externen Spam gegen internen aus.



Und jetzt alle zusammen: Aua, aua, aua.

Kommentare:

Hajo hat gesagt…

Alexander, ich finde das absolut durchdacht. Du kennst doch das alte IT- und Securityproblem: Je besser und geräuschloser Du arbeitest, desto eher wird Deine Leistung infrage gestellt. Na? Da macht's doch Sinn, zu jeder abgefangenen Spammail eine Erfolgsnachricht zu senden. :-D
(Und die Mail ist echt kein Fake??)

Alexander hat gesagt…

Hajo, das ist echt! Arrrrrrrrgh! Diese Skorbut-Hunde!